Power Leiterplatten

Aus unseren Thermoseminaren wissen wir, dass intelligentes Kühlen speziell beim Einsatz von Leistungselektronik für das Leiterplattendesign immer mehr zur wesentlichen Anforderung wird.
Entwicklungstreiber sind dabei die Elektromobilität, die Antriebstechnik, die Windkraft oder auch die Bahntechnik.

Typische Anwendungen finden sich in B6-Brückenschaltungen, beispielsweise bei BLDC-Elektromotoren, rund um das zukünftige 48 V Bordnetz oder bei Wechselrichtern mit IGBT`s.

Damit unsere Kunden bei Strömen bis in den Kilo-Ampere-Bereich im Leiterplattentechnologie-Dschungel einen "kühlen" Kopf behalten, haben wir einen B6-Tech-Konfigurator entwickelt.
Dieser liefert nach Eingabe weniger Parameter konkrete Aussagen über die Maximaltemperatur am Bauteil und sorgt für die einfache Wahl der günstigsten Fertigungsvariante.

Weitere Megathemen sind das intelligente Batteriemanagement in Elektro- und Hybridfahrzeugen und die Kühlung von LED`s für die anspruchsvolle Lichttechnik, unter anderem mit der innovativen ANDUS ZeroGap-Technologie.

Die passenden Hochstromstecker für die problemlose Anschlusstechnik runden das ANDUS-Power-Portfolio ab.

Nutzen Sie die ANDUS-Experten und simulieren Sie mit neuester Thermosoftware auf unserer
Online Entwickler Plattform, welche Temperaturen im Layout mit den vorgesehenen Bauteilen konkret entstehen. So kommen Sie sicher zu der für Ihre Anwendung optimalen Leiterplatte!

B6-Brückenschaltungen Batteriemanagement LED-Lichttechnik Hochstromstecker

Leistungsspektrum: Power
Designrules: Power
Oberflächen, Lacke & Folien: Power
QS-Standards: Power
Beratungsservice: Power